Bremse


Jeder der einmal G/S gefahren ist weiss es.
Die BMW-Scheibenbremse (260mm, 1-Kolbenbremszange) und die
BMW-Trommelbremse sind nicht mehr Zeitgemäß.

Um bei einem vollbeladenem Motorrad eine angemessene Verzögerung zu erreichen habe ich folgende Anpassungen vorgenommen:

  • Scheibenbremse mit 320mm und 4-Kolbenbremszange
  • Schwimmende HPN-Bremsnocken mit entsprechenden Bremsbelägen und einem nach oben verlegten Bremshebel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s